Doug-Training am 27Jan16

In diesem Trainingsblog erklärt Euch Berni Ostermaier die Lenkung mit dem Neckreining-Zügel, und wie wichtig es ist, dass das Pferd leicht auf den am Hals locker angelegten Zügel reagieren muss.

Das Lenken mit dem Neckreining Zügel aktiviert die Schulter und lässt sie frei werden. Nur ein Pferd das frei in der Schulter ist, wird beim Abwenden nicht über die innere Schulter nach innen kippen. 

Doug macht dies bereits recht gut, manchmal weicht er noch aus mit der Hinterhand, aber insgesamt nimmt er den NeckreiningZügel sehr gut an. 

Hier geht es zum Videoblog: