Doug - Training am 16.Jan16

In diesem Trainingsblog seht ihr die Arbeit des Angaloppierens. Berni ist in diesem Falle am Wichtigsten dass das Pferd keinen Stress bekommt, weder beim Angaloppieren, noch während des Galoppierens noch beim Durchparieren.

Er bereitet dazu das Pferd auch nicht ewig vor, sonder gibt eine klare Hilfe um das ganze mit Ruhe anzugehen. Wenn dies nicht funktioniert muss er das Pferd natürlich schon vorbereiten, er versucht es zuerst aber erst mit möglichst wenig. Dies funktioniert bei Doug auch sehr gut. Beim Galopp lässt er ihn frei laufen, teils schon einhändig, wenn er ruhig läuft, denn er soll sich ja an die einhändige Zügelführung gewöhnen. Beim Durchparieren reagiert Doug bereits auf Sitzeinwirkung und läuft völlig entspannt im ruhigen Schritt weiter. Genau so wie es sein soll!

Hier geht es zum Video: